Alt werden ohne zu altern?

14 März 2018 by Rosa

Sicherlich hast auch du dich schon einmal dabei ertappt, wie du dir deine perfekte Zukunft ausmalst. Wie du an einem Sommertag mit deinem Partner glücklich, Arm in Arm auf der Veranda deines Hauses sitzt und deinen Enkelkindern dabei zusieht das Leben zu entdecken.

 

Diese Vorstellung ist das Klischee schlecht hin. Dennoch nagt etwas an uns, dass uns nicht in Ruhe lässt. Ich möchte fast wagen zu sagen, dass jeder von uns diesen Wunsch in sich trägt ein langes, gesundes, glückliches und sorgenfreies Leben zu führen. Alt werden und trotzdem Jung aussehen.

Die Entscheidung ein gesundes Leben zu führen, welches ein paar hübsche Nebenwirkungen mit sich bringt, liegt ganz bei uns, denn alt werden und alt aussehen gehen heutzutage nicht mehr zwingend Hand in Hand. Neben dem Faktor Gene sind es vor allem die alltäglichen Gewohnheiten die dazu beitragen wie schnell und stark wir altern.

 

„Alt werden ohne zu altern? Das wünschen sich viele. Auch die Wissenschaft forscht fleißig um den Alterungsprozess zu verlangsamen. Jedoch denke ich, dass wir uns alle einig sind darüber, dass Gesundheit ganz weit oben auf der Liste steht.

 

Nun stellt man sich die Frage, was hat die Gesundheit mit anti-aging, oder gar mit einem jungen Erscheinungsbild zu tun? Meiner Meinung nach ist sie das Fundament für ein junges und strahlendes Erscheinungsbild.

 

Körper, Geist und Seele bilden einen Kreislauf. Wird auf eines nicht gut geachtet, so wirkt sich dies früher oder später auf die anderen aus und lässt uns matt, müde, kraftlos wirken. Ein gesunder Körper, sowie ein gesunder Geist, lassen uns fit und vital fühlen und das strahlen wir nach außen hin aus.

 

Um dies zu erreichen ist ein gesunder möglichst stressfreier Lebensstil unumgänglich. Sport und Bewegung, Verzicht auf Alkohol und Nikotin, sowie ausreichend erholsamer Schlaf in Verbindung mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährungsweise verhelfen dazu. Aber auf dies werde ich in einem späteren Post näher eingehen

Unser größtes Organ, die Haut, ist der Spiegel unserer Seele. An ihr erkennen wir sehr deutlich, wie es uns geht. Deshalb bedarf unsere Haut an intensiver Pflege. Doch ist es nicht ausschließlich mit einer Anti Falten Creme getan. Äußere und innere Pflege gehen Hand in Hand, denn wer seine Haut vor äußeren Einflüssen, wie den freien Radikalen und der UV-Strahlung schützt, wird ebenfalls ein paar Jahre länger, sein junges Hautbild beibehalten. Vitamine, Aminosäuren und Antioxidantien sind sehr wichtig für die Zellerneuerung, um einen Schutz von innen zu gewährleisten. Hier ein paar meiner Favoriten woher unser Körper Aminosäuren, Antioxidantien und „Schönheitsvitamine“ herbekommt 😉

 

Pflege von innen bietet : Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse), Leinsamen, Haferflocken, Mandelmilch, Fisch, Zitrusfrüchte, Butter, Bananen, Ingwer, Brokkoli, Kartoffel, Eier, Superfood Goji-Beeren, Moringa, Kurkuma etc.

Biotin wirkt sich positiv auf Haut, Haare und Nägel aus

 

Vitamin E schützt die Körperzellen durch seine antioxidative Wirkung

 

Omega-3 bei Sportlern sehr beliebt, schützt das Herz sowie das Nervensystem, lindert Entzündungen im Körper, senkt den Blutzuckerspiegel, sorgt für Spannkraft und Feuchtigkeit von Haut und Haaren und noch vieles mehr

 

Vitamin C mach freie Radikale unschädlich, ist wesentlich am Aufbau von Kollagen beteiligt, das unserer Haut Struktur und Spannkraft verleiht und laut Forschern soll es sogar gegen Akne und Pigmentflecken helfen

Rosa
Rosa
Ich heiße Rosa und kann mich als Teil des my esthetic Team seit über einem Jahr in der Beautybranche entfalten. Als bekennende Beauty-Anhängerin und selbsternannter Fitness-Junkie möchte ich gerne mein Hobby mit euch teilen und über meine Recherchen und Erfahrungswerte schreiben.