my-esthetic
01 Juni 2021| by Silvija

Beachten Sie diese 5 Dinge, bevor Sie eine Lippenvergrößerung durchführen lassen!


Bevor Sie einen Termin vereinbaren, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie in jeder Hinsicht dafür bereit sind. Es gibt viele Gründe, warum Sie zuerst recherchieren und sich über die angestrebte Behandlung informieren sollten. In diesem Blog werden wir alle Dinge behandeln, die vor der Entscheidung für eine Lippenvergrößerung erforderlich sind, sowie einige grundlegende Informationen über das Verfahren selbst.

Was ist eine Lippenvergrößerung?

Die Lippenvergrößerung ist ein minimalinvasives Verfahren, welches dazu beiträgt, das Volumen, die Form und das Aussehen der Lippen zu verbessern. Die Lippen spielen eine große Rolle für das Aussehen und der Proportionen des Kinns, der Nase und des gesamten Gesichts. Durch die Lippenvergrößerung erhalten Sie nicht nur größere und prallere Lippen, sondern reduzieren auch die Lippenlinien und machen den gesamten Lippenbereich weicher. Mit der Lippenvergrößerung können Sie das gewünschte Aussehen erzielen und alle Eigenschaften Ihrer Lippen verbessern. Obwohl es verschiedene Methoden zur Lippenvergrößerung gibt, wie Lippenimplantate oder Fettinjektionen, ist die Lippenvergrößerung mit Hautfüllern im Laufe der Jahre die bevorzugteste Option bei Kunden.

Hyaluronsäure-Füllstoffe

Sie haben wahrscheinlich schon von Hyaluronsäure und ihren Vorteilen gehört, falls nicht, keine Sorge! Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen!

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die in jeder einzelnen Zelle eines menschlichen Körpers vorkommt, sich jedoch hauptsächlich auf Haut, Bindegewebe und Augen konzentriert. Es wird auf natürliche Weise von unserem Körper produziert, um die genannten Regionen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Da unser Körper älter wird, nimmt die Produktion von Hyaluronsäure mit der Zeit ab und es kommt zu Veränderungen im Körper. Diese Veränderungen sind hauptsächlich auf unserer Haut und an unseren Haaren sichtbar. Eine Vielzahl kosmetischer Anti-Aging-Produkte basiert auf Hyaluronsäure. Die Injektion von Hautfüllern auf HA-Basis stimuliert die Säureproduktion in Ihrem Körper und verbessert Ihr Aussehen. Die Hyaluronsäure-Füllstoffe werden für viele minimalinvasive Eingriffe wie Lippenvergrößerung, Augenbrauenstraffung, Kinnvergrößerung, Nasenkorrektur, Wangenstraffung und vieles mehr verwendet.

5 Tipps vor einer Lippenvergrößerung:

1. Fragen Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker

Eine Konsultation mit einem Arzt ist notwendig! Jeder Mensch ist anders und reagiert auf bestimmte Behandlungen unterschiedlich. Zunächst sollten Sie ein Gespräch mit einem Arzt oder Heilpraktiker führen, den Sie für das Verfahren ausgewählt haben. Äußern Sie das Wunschergebnis, damit Sie ein ehrliches Feedback erhalten, ob dies möglich und für Ihr Gesicht und Ihre Lippen geeignet ist. Gemeinsam wählen Sie den genauen Füllstoff und die Menge für die bevorstehende Behandlung aus. Informieren Sie sich genau über das Produkt, welches injiziert werden soll, um sicher zugehen, dass es sich um ein qualitativ Hochwertiges Hyaluron handelt. Schwangere und stillende Mütter sowie Jugendliche unter 18 Jahren sollten keinesfalls behandelt werden.

2. Vitamin K 

Vitamin K reduziert das Risiko von Blutergüssen. Da die Behandlung einer Hyaluron Injektion mittels einer dünnen Nadel oder einer dünnen Kanüle durchgeführt wird, besteht immer die Gefahr von Blutergüssen. Um Blutergüsse so gut wie möglich zu reduzieren, essen Sie zwei Wochen vor der Behandlung grünes Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl, Brokkoli, Rosenkohl, Rübengrün, Senfgrün, Mangold usw. Auch wenn Blutergüsse auftreten, keine Sorge, auch diese verschwinden innerhalb einer Woche wieder. 

3. Vermeiden Sie bestimmte Medikamente und Lebensmittel

Blutverdünnende Medikamente erhöhen die Wahrscheinlichkeit und Intensität von Blutergüssen. Zwei Wochen vor der Behandlung sollten Sie Folgendes vermeiden: Aspirin, Paracetamol, Motrin, Aleve, Ginkgo Biloba, Vitamin E, grüner Tee, Fischöl, Ingwer, Knoblauch. Vitamin E in Form von Nahrungsergänzungsmittel verstärken Blutungen, aber auch einige andere Nahrungsergänzungsmittel, die Sie möglicherweise einnehmen, können sich negativ auf Ihre Behandlung auswirken.

4. Versorgen Sie Ihren Körper mit ausreichend Flüssigkeit

Die Vorbereitung für die Lippenvergrößerung umfasst das Trinken von ausreichend Wasser. Möglicherweise haben Sie bemerkt, wie trocken Ihre Lippen werden, wenn Sie nicht genug Wasser trinken. Die Lippenvergrößerung verläuft viel reibungsloser, wenn Ihre Lippen gepflegt und gesund sind und nicht rissig und trocken. Den Körper mit genügend Flüssigkeit zu versorgen bringt sehr viele Vorteile mit sich, wie die Regulierung der Körpertemperatur, die Aufrechterhaltung und Funktion der Organe, die Versorgung der Zellen mit Nährstoffen, die Unterstützung der Verdauung usw.

5. Vermeiden Sie Zigaretten und Alkohol 

Das Rauchen von Zigaretten und das Trinken von Alkohol hat buchstäblich keine positiven Auswirkungen auf irgendeinen Teil Ihres Körpers. Dieser Rat gilt sowohl kurz- als auch langfristig vor Ihrer Behandlung. Apropo kurzfristig: Vermeiden Sie es, einige Tage vor Ihrer Behandlung zu rauchen und Alkohol zu trinken, damit es nicht zu Komplikationen kommt. Apropo langfristig: Wenn Sie mit dem Trinken und Rauchen aufhören, werden die Falten auf Ihrer Haut, insbesondere um Ihre Augen und Ihren Mund herum, reduziert, der Zustand Ihrer Lunge, Ihres Herzens verbessert sich, der Atemprozess ebenfalls. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Das Verfahren der Lippenvergrößerung mit Hautfüllern

Der Eingriff ist minimalinvasiv und dauert etwa 15 Minuten. Dieser Eingriff erfolgt ambulant. Sie sind sofort gesellschaftsfähig und benötigen keine Begleitperson die Sie danach nach Hause fährt. Der Arzt oder Heilpraktiker reinigt und desinfiziert Ihren Lippenbereich und injiziert den Filler mit einer sehr dünnen Nadel. Leichte Asymmetrien werden ausgeglichen und die Kontur definiert und 15 Minuten später sind Sie fertig!

Welche Ergebnisse sind zu erwarten

Zögern Sie nicht, Ihrem Behandler mitzuteilen, welche Vorstellungen Sie haben. Der Arzt oder Heilpraktiker wird sein Bestes geben, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. In manchen Fällen erfordert es möglicherweise mehrere Behandlungen, um die Wunschlippe zu erreichen. Denken Sie daran, dass es in den ersten 14 Tagen zu Asymmetrien, Schwellung und Hämatomen kommen kann. Diese Nebenwirkungen klingen aber wieder vollständig ab. 

Häufig gestellte Fragen

Was sind Lippenfüller?

Lippenfüller sind Hautfüller, die in die Lippen und den Bereich um die Lippen injiziert werden. Sie werden verwendet, um die Lippen aufzufüllen, sie neu zu formen und die Lippenlinien zu korrigieren.

Wie lange halten Lippenfüller?

Lippenfüller halten zwischen 6 und 12 Monaten, abhängig von der Art des Füllers und der Menge des verwendeten Füllstoffs. Die Füllstoffe bauen sich in dieser Zeit von alleine ab und müssen nicht entfernt werden. 

Sind Lippeninjektionen sicher?

Ja, solange Sie sich für einen erfahrenen und professionellen Arzt oder Heilpraktiker entscheiden und sich an seine Anweisungen halten.

Sind Lippeninjektionen dauerhaft?

Ja, die Lippeninjektionen halten in  der Regel 6-12 Monate.

Wie lange dauert eine Behandlung der Lippeninjektion?

Die Behandlung dauert ca. 15 Minuten und Sie können anschließend nach Hause gehen. Wenn Sie ein bestimmtes Ergebnis erzielen möchten, welches mehrere Behandlungen benötigt, können diese im Abstand von 4 Wochen in Form eines Aufbaus durchgeführt werden.

Silvija Bihler
Praxismanagerin

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Beauty- und Ästhetik Branche widmet sich Silvija täglich ihrem familiengeführten Unternehmen. Patientenerfahrung, natürliche Ergebnisse, gesunde und qualitativ hochwertige Behandlungen haben bei ihr immer höchste Priorität. Mit ihrem Blog auf My Esthetic teilt sie ihre Erfahrungen mit jedem, der viel Wert auf sein Äußeres legt und mit denen, die ein Teil der Ästhetikwelt noch werden möchten.

Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Kontakt

Ähnliche Blog-Beiträge

Toggle
Zurück nach oben Toggle
Folgen Sie uns -
Instagram Facebook Snapchat