middle face

Behandlung Krähenfüße: Wie Krähenfüße entfernen?

Krähenfüße sind winzige Linien um die seitlichen Augenwinkel herum. Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass sie beim Lächeln sichtbarer werden. Sie sind die Zeichen der Freude, die Ihnen das Leben bereitet hat, da alle Gesichtsbewegungen, sogar die, die wir aufgrund von Glück oder Trauer machen, unsere Haut beeinträchtigen.

Bewertung (5 / 1)
Termin vereinbaren

Am Anfang können diese feinen Linien Ihrem Gesicht sogar Charakter und Charme verleihen. Im Laufe der Zeit verändert sich die feine und empfindliche Augenpartie radikal. Die Krähenfüße sind keine Anzeichen von Freude mehr, sondern Zeichen des Alterns. Wenn Sie das stört, gibt es glücklicherweise einige wirksame Behandlungen, um Falten zu reduzieren und die Entstehung neuer zu verhindern.

Aber lassen Sie uns zuerst schauen, was Krähenfüße sind, welche Arten es gibt, was sie verursacht und wie man sie verhindert.

Was versteht man unter Krähenfüße?

Denken Sie daran, dass wir den Unterschied zwischen zwei Arten von Falten machen können – statisch und dynamisch. Wenn Krähenfüße beim Lachen oder Lächeln besser sichtbar sind, sind sie dynamisch. Wenn andererseits diese bei ruhender Gesichtsmuskulatur wahrnehmbar sind, sind diese Falten statisch.

Unabhängig von der Art Ihrer Krähenfüße können Sie Ihre Haut dank verschiedener Behandlungen leicht glätten (manchmal sogar vollständig, abhängig vom Allgemeinzustand Ihrer Haut). Es gibt auch eine Vielzahl von Tipps, die Sie zu Hause ausprobieren können, um die Erscheinung von Falten zu verringern oder zu verhindern.

Krähenfüßen vorbeugen?

Wie auch immer, bevor wir zu den Maßnahmen zur Verringerung und Verhinderung von Falten übergehen, wollen wir zunächst sehen, warum Krähenfüße entstehen.

Die Wahrheit ist, dass diese Art von Falten jedes Mal entstehen, wenn sich die Gesichtsmuskeln bewegen. Wir blinzeln 15-20 Mal pro Minute, wir rollen mit den Augen, wir zwinkern, wir blinzeln, wir lächeln, wir weinen. Mit der Zeit verliert unsere Haut an Kollagen und Elastin. Einige Arten von Umweltschäden, wie UV-Strahlen und Umweltverschmutzung, wirken sich auch negativ auf die Haut aus.

Darüber hinaus ist die Augenpartie im Vergleich zu anderen Teilen des Gesichts empfindlicher und daher anfälliger für Linien. Die Frage, die wir uns jetzt stellen müssen, lautet: Was hilft gegen Krähenfüße?

Was hilft gegen Krähenfüße?

JA, Kontraktionen der Gesichtsmuskeln tragen zur Entstehung von Krähenfußen bei. Aber NEIN, wir werden nicht aufhören zu blinzeln, zu zwinkern und zu lächeln, aus Angst vor dem Altern und um Krähenfußen vorzubeugen.

Wir sollten jedoch auf die Hautpflege achten, besonders wenn es um die Augenpartie geht. Daher ist eine spezielle Augencreme, die eine hochwertige Antioxidanspflege bietet, ein Muss. Es ist sogar noch besser, eine Augencreme mit Lichtschutzfaktor zu verwenden, um den Schutz Ihrer Augenpartie zu maximieren.

Sie können auch verschiedene Arten von Pflege oder Feuchtigkeitscremes verwenden, um die Kollagenproduktion zu stimulieren. Der größte Vorteil dieser Art von Hautpflegeprodukten besteht darin, dass sie sich auch positiv auf die Augenpartie, Augenringe, Fältchen und Krähenfüße auswirken.

Ab wann bekomme ich Krähenfüße? Das ist eine Fragen, die sich viele junge Leute stellen. Es hängt alles von vielen Faktoren ab. Die Genetik spielt auch eine Rolle. Es wird nicht immer ausbleiben, bereits in den Zwanzigern Krähenfüße zu bekommen. Wie auch immer, die allgemeine Hautpflege kann diesen Prozess verlangsamen. Wir können Krähenfüße nicht vollständig verhindern, aber den Schaden verringern, das können wir.

Wie kann ich Krähenfüße entfernen lassen?

Die Behandlung mit Hautfiller ist eine der beliebtesten und wirksamsten Methode, um Krähenfüße zu minimieren. Für einen solchen Eingriff wird eine sehr kleine Nadel verwendet. Die Behandlung selbst dauert nicht lange, etwa 10 Minuten.

Es gibt verschiedene Arten von Hautfillern, die Sie je nach Hautzustand und gewünschtem Effekt verwenden können. Am besten konsultieren Sie einen Fachmann, der entscheidet, welcher Hautfiller für Ihren Hauttyp geeignet ist.

Verschiedene dermale Füllstoffe enthalten unterschiedliche Inhaltsstoffe. Einige von ihnen sind dauerhafter als andere, aber die Haltbarkeit der Ergebnisse ist etwas rein Individuelles. Hautfiller halten in der Regel zwischen 6 und 12 Monaten. Manchmal können sie sich jedoch auch schneller oder langsamer abbauen.

Häufige Fragen zur Behandlung von Krähenfüßen

Lassen Sie uns am Ende einige der am häufigsten gestellten Fragen zu der Behandlung von Krähenfüßen durchgehen.

Wieso entstehen Krähenfüße nur an den Augen?

Die Augenpartie ist sehr empfindlich und viel dünner als der Rest des Gesichts. Das ist es, was es sehr delikat und daher anfällig für Veränderungen macht.

Kann ich der Entstehung von Krähenfüßen vorbeugen?

Die Wahrheit ist, dass Sie die Entstehung der Krähenfüße nicht verhindern können. Muskelkontraktionen tragen zu ihrer Entstehung bei, sodass wir schließlich Falten um die Augen herum sehen. Die richtige Hautpflege kann die Haut jedoch länger glatt halten.

Bewerten Sie diese Behandlung

Bewertung (5 / 1)
Bewerten

Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Kontakt

Similar treatments

Back to top
Follow -
Instagram Facebook Snapchat