my-esthetic
02 August 2021| by Silvija

Botox VS Hyaluronsäure Filler


Obwohl die ästhetische Chirurgie seit ihrer Erfindung bis heute populär geblieben ist, haben sich nicht-chirurgische Verjüngungsmethoden in der Ästhetik-Branche durchgesetzt. Unter den bekanntesten nicht-chirurgischen Methoden der Verjüngung zählen Botox- und Hyaluronsäure-Filler mit Sicherheit zu den Favoriten. Bevor Sie sich für ein Verfahren entscheiden, sollten Sie sich informieren und mit Ihrem Arzt über das gewünschte Ergebnis sprechen, damit Sie gemeinsam das richtige Verfahren auswählen können. In diesem Blog erklären wir ausführlich den Unterschied zwischen Botox und Hyaluronsäure, wie diese Verfahren funktionieren und welche Ergebnisse sie liefern.

Was ist Botox?

Botox ist das erste injizierbare Bakteriumtoxin mit Botulinumtoxin als Hauptbestandteil. Botulinumtoxin hat sich in sehr kleinen Dosen als wirksam erwiesen, wenn es darum geht, das Auftreten von Falten und feinen Linien zu reduzieren. Die Botox-Menge wird in Einheiten gemessen und für die verschiedenen Behandlungen werden unterschiedliche Mengen an Einheiten benötigt.
Botox wird mit sehr dünnen Nadeln in die Gesichtsmuskulatur injiziert. Sobald das Botox zu wirken beginnt, wird der Muskel, in dem injiziert wurde, vorübergehend gelähmt und kann nicht auf jedes einzelne Nervensignal reagieren. Da sich der Muskel nicht so stark bewegt, werden die Falten automatisch glatter und weicher. Der Muskel, der sich nicht zusammenziehen kann, verhindert auch, dass mehr Falten entstehen.

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die natürlicherweise in unserem Körper vorkommt, vor allem in Haut, Augen und Gelenken. Etwa die Hälfte der Hyaluronsäure in unserem Körper befindet sich in der Haut. Es bindet sich an Wassermoleküle, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und sorgt somit für ein frisches Aussehen, was bedeutet, dass die Hauptfunktion die Hautfeuchtigkeit ist. Daher verwenden Menschen Hyaluronsäure, um die Hautgesundheit und das Anti-Aging zu fördern.
Hyaluronsäure ist in einer Vielzahl von Formen erhältlich, von Nahrungsergänzungsmitteln bis hin zu Cremes, Seren, Fillern und Injektionen. Neben ästhetischen Anwendungen kann Hyaluronsäure zur Wundheilung beitragen, Gelenkschmerzen und Arthritis lindern und die Augen ebenfalls mit Feuchtigkeit versorgen.

noah buscher eCJiD00AJqs unsplash

Botox VS Hyaluronsäure

Nachdem wir aufgeklärt haben, welche Funktionen Botox und Hyaluronsäure haben, werden wir sie nun in einigen der wichtigsten Kategorien vergleichen und über ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede sprechen.

Faltenbehandlungen

Sowohl Behandlungen mit Botox als auch mit Hyaluronsäure sind großartige und sehr effektive Verfahren, wenn es um das Thema Falten geht. Sie wirken jedoch unterschiedlich. Deshalb treten unterschiedliche Ergebnisse auf. Hyaluronsäure und Botox sollten daher nicht verwechselt werden.
Botox konzentriert sich in erster Linie auf dynamische Falten, die durch Bewegungen der Gesichtsmuskulatur entstehen. Wenn Botox zu wirken beginnt, wird der Muskel vorübergehend aufhören sich zusammenzuziehen, bestehende Falten werden geglättet und ein jüngeres Aussehen ensteht. Botox wird hauptsächlich an Folgenden Arealen verwendet: Stirnfalten, Brauenlift, Halslift, Krähenfüße, Kieferlinie, hängende Mundwinkel, Putenhals usw.
Hyaluronsäure-Filler konzentrieren sich auf den anderen Teil der Faltenbildung. Es gibt zwei Hauptgründe, warum wir mit zunehmendem Alter Falten bekommen: Exposition gegenüber UV-Strahlen und Bewegung der Gesichtsmuskeln. Die Bewegung der Gesichtsmuskulatur kann durch Hyaluronsäure-Füllstoffe nicht verändert werden, was jedoch verändert werden kann, ist die Menge an Kollagen in Ihrer Haut. Kollagen ist in Ihrem Körper von Natur aus vorhanden und beginnt seine Produktion ab dem 25. Lebensjahr zu reduzieren. Hyaluronsäure-Filler konzentrieren sich darauf, der Haut ihr Volumen zurückzugeben und sie voller, schöner und glatter aussehen zu lassen. Einige der beliebtesten Anti-Falten-Verfahren sind: Glättung von Zornesfalten, Stirnfalten, Kinnvergrößerung, Augenbrauenlift, Wangenaufbau, Lippenvergrößerung, Nasenkorrektur usw.

Verfahren

Die Verfahren sind sehr ähnlich, der einzige Unterschied könnte der Teil Ihres Gesichts sein, den Sie für den ästhetischen Eingriff ausgewählt haben, und seine spezifische Art der Injektion. Beide Verfahren erfordern keinen Krankenhausaufenthalt, eine Behandlung dauert etwa 10 Minuten und Sie sind sofort Gesellschaftsfähig. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, in welcher Position Sie sitzen oder liegen sollen, langsam und vorsichtig eine bestimmte Menge Botox- oder Hyaluronsäure-Einheiten injizieren und Sie benötigen nicht einmal eine Betäubung, da beide Verfahren nahezu schmerzfrei sind. Sie sollten sich den Rest des Tages ausruhen, um das Schwitzen und mögliche Infektionen zu vermeiden, aber am nächsten Tag können Sie Ihrem gewohnten Alltag wieder nachgehen.

Ergebnisse

Die Ergebnisse, die Sie wünschen, sind der Schlüssel zur Wahl der richtigen Behandlung. Obwohl manche Menschen Botox und Hyaluronsäure-Hautfüller für dasselbe halten, behandeln sie verschiedene Arten von Falten.
Botox konzentriert sich auf die Kontraktion der Muskeln, was der Hauptgrund für das Auftreten von Falten ist, und die Injektion von Botox stoppt die Kontraktionen des Muskels, wodurch Falten glatter und weniger sichtbar werden. Die Ergebnisse erscheinen in den ersten Tagen nach dem Eingriff, sind nach maximal 2 Wochen vollständig sichtbar und halten ca. 3-4 Monate an. Denken Sie daran, dass die Ergebnisse bei Ihrer ersten Botox-Injektion möglicherweise weniger als 3 Monate anhalten können.
Auf der anderen Seite konzentrieren sich Hyaluronsäure-Dermalfiller darauf, der Haut mehr Volumen und Feuchtigkeit zu verleihen, die der Körper durch den Alterungsprozess verliert. Hyaluronsäure stimuliert die Kollagenproduktion und gibt die Haut mit Volumen. Die Ergebnisse können je nach Art des verwendeten Füllstoffs, der Menge und dem Zustand Ihrer Haut unterschiedlich anhalten, jedoch kann man mit Sicherheit sagen, dass sie 3-6 Monate oder sogar bis zu 1 Jahr halten. Wie bei Botox erscheinen die Ergebnisse innerhalb der ersten Tage nach dem Eingriff, während Sie die vollständigen Ergebnisse 2 Wochen nach dem Eingriff sehen können.

Kosten

Die Kosten für Botox-Injektionen können nicht pauschal angegeben werden. Dies hängt von der Anzahl der benötigten Einheiten ab, wenn man bedenkt, dass jeder Teil des Gesichts eine andere Anzahl von Einheiten benötigt, um einige Ergebnisse zu erzielen. Außerdem hat jeder Arzt für jeden Eingriff seine eigene Gebühr, so dass es schwer ist, einen genauen Preis zu sagen. My Esthetic bietet Ihnen einen erstaunlichen Preis für Botox-Behandlungen an, also vereinbaren Sie hier einen Termin.
Auch preislich lassen sich Hyaluronsäure-Filler nicht spezifizieren. Dies hängt von der Anzahl der Spritzen ab, die für das Verfahren verwendet werden, und das hängt von der Art des Verfahrens ab, für das Sie sich entscheiden. Schauen Sie sich unsere Behandlungen an und wählen Sie hier eines der Hyaluronsäure-Filler-Verfahren!

Vorbereitung

Die Vorbereitung ist für Botox und Hyaluronsäure gleich. Alles, was Sie tun müssen, ist, so gesund wie möglich zu leben, sich mit Feuchtigkeit zu versorgen, viel grünes Blattgemüse zu essen und Ihre regelmäßige Hautpflegeroutine durchzuführen. Sie sollten bereits einige Tage vor der Behandlung auf alle blutverdünnenden Medikamente, z.B. Aspirin, usw. verzichten. Diese Vorbereitungen werden getroffen, um das Risiko von Blutergüssen zu verringern, aber Sie sollten immer Ihren Arzt um Rat fragen und Ihre vorhandenen Allergien mitteilen, bevor Sie sich einem Eingriff unterziehen.

Nachbehandlung

Auch die Nachsorge ist sehr ähnlich und erfordert in beiden Fällen keinen Krankenhausaufenthalt. Alles was Sie tun müssen ist, darauf zu achten, dass die Einstichstellen in den ersten Stunden nicht berührt werden, desweiteren fördern Sie durch gesunde Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitzufuhr die Wundheilung und halten Ihren Organismus gesund. Sie können am nächsten Tag des Eingriffs wieder wie gewohnt Ihrem Alltag nachgehen. Sie können sich von Ihrem Arzt über Ihre Hautpflegeroutine beraten lassen und erfahren, welche Produkte für Ihren Hauttyp empfohlen werden.

Produkte

Da Botox, als solches injiziert, den besten Effekt liefert, sind Pflegeprodukte, sogenannte Botox-Cremes keine wirkliche alternative zu einer Behandlung und sie bieten auch keine weitere Pflege für die Haut.
Im Gegensatz zu Botox ist Hyaluronsäure in vielen verschiedenen Pflegeprodukten z.B. in Seren oder Gesichtsreinigern enthalten. Sowohl Serum als auch Reiniger werden in fast jeder Hautpflegeroutine verwendet und man kann mit Recht sagen, dass sie ein notwendiger Teil davon sind, da sie die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und somit auch von aussen pflegen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Gesichtsreiningung sind, empfehlen wir Ihnen den Dermastir Tsunami Deep Cleanser.

DERMASTIR TSUNAMI DEEP CLEANSER

Andere Behandlungen

Botox wird hauptsächlich im ästhetischen Bereich verwendet, um Menschen ein jüngeres Aussehen zu verleihen. Auch eine Gesichtsverschmälerung oder eine Behandlung bei übermäßigem Schwitzen ist möglich. Darüber hinaus kann Botox zur Behandlung von Migräne, Spannungskopfschmerzen, Zähneknirschen, Depressionen und bei überaktiver Blase verwendet werden.
Hyaluronsäure verleiht der Haut frische und Volumen, lässt sich aber auch in anderen Bereichen vorteilhaft einsetzen. Sie kann die Wundheilung beschleunigen, Gelenkschmerzen lindern, trockene Augen reduzieren und Blasenschmerzen vorbeugen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl Botox als auch Hyaluronsäure erstaunliche Ergebnisse liefern, wenn Sie nach einer vorübergehenden Lösung suchen. Obwohl beide Behandlungsarten als sehr sicher gelten, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren und sich ausgiebig beraten lassen, bevor Sie sich für eine Behandlung entscheiden. Am Ende können auch Sie sich über das schöne Ergebnis freuen!

Silvija Bihler
Praxismanagerin

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Beauty- und Ästhetik Branche widmet sich Silvija täglich ihrem familiengeführten Unternehmen. Patientenerfahrung, natürliche Ergebnisse, gesunde und qualitativ hochwertige Behandlungen haben bei ihr immer höchste Priorität. Mit ihrem Blog auf My Esthetic teilt sie ihre Erfahrungen mit jedem, der viel Wert auf sein Äußeres legt und mit denen, die ein Teil der Ästhetikwelt noch werden möchten.

Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Kontakt

Ähnliche Blog-Beiträge

Toggle
Zurück nach oben Toggle
Folgen Sie uns -
Instagram Facebook Snapchat