my-esthetic
08 Dezember 2021| by Silvija

Wie man das Auftreten von Stirnrunzeln minimiert


Das Auftreten der Stirnfalten, auch bekannt als  Furchenlinien oder 11 Linien  (11s), kann Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Gesamtsicht auf sich selbst beeinflussen. Diese Art von Falten kann dazu führen, dass Sie wütend, mürrisch oder sogar traurig aussehen, was den falschen Eindruck erweckt.

Warum erscheinen Stirnfalten?

Stirnfalten, sind vertikale Linien, die sich über Ihrer Nase und zwischen Ihren Augenbrauen im Laufe der Zeit als Folge von Stirnrunzeln und Schielen entwickeln. Stirnfalten sind auch ein Teil des natürlichen Alterungsprozesses des Gesichts, und während das Alter den größten Beitrag zur Faltenbildung der Haut leistet, können schlechte Lebensgewohnheiten und genetische Faktoren die Faltenbildung Ihrer Haut weiter verschlimmern.

Es ist wichtig zu wissen, welche Faktoren zur Faltenbildung der Haut beitragen und was Sie in Ihrem täglichen Leben implementieren können, um das Auftreten von Falten  zu verhindern oder zu reduzieren.

Alterung

Alterung ist die Hauptursache für Stirnfalten, da die Haut im Laufe der Jahre ihre Elastizität, aufgrund verminderter Mengen an Kollagen und Elastin verliert. Dies sind die beiden wichtigen Hautproteinen, die Ihrer Haut ein jugendliches und gesundes Aussehen verleihen. Während ältere Menschen anfälliger für Stirnfalten sind, können sie bereits in den 20er Jahren auftreten.

Sich wiederholende Gesichtsausdrücke

Die Linien zwischen den Augenbrauen werden tiefer mit der sich wiederholenden Bewegung der Muskeln, die mit der Mimik verbunden ist. Ständiges schielen, lächeln oder runzeln der Stirn kann dazu führen, dass sich die Furchen im Laufe der Zeit „vertiefen“, da Ihre Haut die Fähigkeit verliert, in ihren ursprünglichen Zustand zurückzukehren. Menschen, die dazu neigen, aus Gewohnheit viel die Stirn zu runzeln oder sehr übertriebene Gesichtsausdrücke haben, neigen auch dazu, früher Stirnfalten zu entwickeln.

Rauchen

Zigarettenrauchen ist im Allgemeinen mit vorzeitiger Hautalterung und Faltenbildung verbunden. Rauchen hemmt den natürlichen Reparaturprozess des Körpers und schädigt Kollagen- und Elastin-Fasern in der Haut. 

Sonneneinstrahlung

Übermäßige Sonneneinstrahlung ist für bis zu 80% der sichtbaren Anzeichen der Gesichtsalterung, einschließlich Gesichtsfalten, verantwortlich. Ultraviolette (UV) Strahlung der Sonne schädigt die Haut, indem sie Kollagen und Elastin abbaut, wodurch Ihre Haut an Elastizität verliert und Gesichtsfalten bildet. Darüber hinaus erhöht die Überbelichtung mit den schädlichen Strahlen der Sonne die Wahrscheinlichkeit, Hautkrebs wie Melanome zu entwickeln.

Stress

Es ist bekannt, dass Stress negative Auswirkungen auf Ihre psychische Gesundheit und Ihr körperliches Erscheinungsbild hat. Chronischer Stress erhöht den Cortisolspiegel in Ihrem Körper, was Entzündungen verursacht und auch Kollagen schädigt. Stress verursacht auch Gesichtsverspannungen, was zu wiederholten Gesichtsausdrücken führt, die Stirnrunzeln verursachen.

Schlechte Ernährung

Wissenschaftler vermuten, dass zu viel verarbeiteter Zucker zu einem Kollagenabbau führen kann, der zu einer verminderten Hautelastizität führt. Es ist wichtig sich gesund zu ernähren mit  genügend Wasser und eine Vielzahl von Obst und Gemüse zu versorgen , die reich an Antioxidantien sind, die der Haut helfen, sich zu reparieren und ein jugendliches Aussehen zu erhalten.

Wie man Stirnrunzeln verhindert

Abhängig von Ihren Bedürfnissen und Ihren Zielen, können die Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um das Auftreten von Stirnfalten zu reduzieren, von der Änderung alltäglicher Gewohnheiten wie z.B Ihrer Ernährung bis hin zu komplexeren injizierbaren klinischen Behandlungen wie Botox oder Dermalfillern variieren. Sicher ist, dass Sie so früh wie möglich mit der Behandlung von Stirnfalten beginnen sollten, da sie sich bereits in den frühen 20er Jahren entwickeln können.

Ausreichend Schlaf

Die Bedeutung des Schlafes wird oft übersehen, wenn es um Hautpflegeberatung geht. Wenn Sie jede Nacht genügend Schlafenszeit (7-9 Stunden) bekommen, kann sich Ihre Haut regenerieren und genügend Kollagen produzieren, um Falten vorzubeugen. Eine gute Schlafhygiene ist einer der entscheidenden Faktoren, wenn es darum geht, die Bildung von Stirnfalten  zu verhindern. Es wird auch empfohlen, auf dem Rücken zu schlafen, da das Schlafen mit dem Gesicht auf dem Kissen dazu führen kann, dass Falten entstehen. 

Ernähren Sie sich gesund

Eine gesunde Ernährung und der Verzehr ausreichender Mengen an Wasser können verhindern, dass sich Gesichtsfalten entwickeln. Auch die Einnahme des Vitamin C erweist sich als vorteilhaft für die Haut, da Vitamin C helfen kann, Hautzellen zu regenerieren, Falten zu reduzieren und gegen ultraviolette Schäden an Ihrer Haut zu schützen. 

Schützen Sie sich vor der Sonne

Die Verwendung von Sonnencreme ist beim ausgehen unerlässlich, da sie UVA- und UVB-Strahlen blockiert und verhindert, dass Ihre Haut brennt und altert. UV-Strahlen der Sonne sind an bewölkten Tagen und auch im Winter vorhanden. Außerdem sind Sonnenbrillen eine großartige Möglichkeit, eine strake Mimik an der Stirn zu verhindern. 

Wie man Stirn-und Glabellafalten behandelt

Injizierbare Behandlungen sind ein effektiver Weg, um Falten an der Stirn zu reduzieren. Bevor Sie sich jedoch solchen Verfahren unterziehen, ist es wichtig, die zugrunde liegenden Umwelt- und Lebensstilfaktoren zu berücksichtigen, die zu Stirnrunzeln beitragen können. Kleine Fältchen können auch mit Hautbefeuchtungstherapien, wie Mesotherapie, Mikroneedling und Dermalfillern behandelt werden. 

Botox

Botox-Injektionen sind eines der beliebtesten und effektivsten Verfahren bei der Behandlung von starker Mimik. Häufige Vorteile des Verfahrens sind weichere Zornesfalten, reduzierte Faltenbildung und ein verbessertes Aussehen der Augen und Augenbrauen. 

Das Verfahren dauert nur 10-15 Minuten und gilt als schmerzfrei. Botox wirkt, indem es einen bestimmten Muskel in seiner Kontraktion hemmt, was die Bildung von Falten und Linien verhindert. 

Die Kosten hängen von der von Ihnen gewählten Klinik und der Anzahl der benötigten Botox-einheiten ab, die normalerweise 10-12 Einheiten pro Areal beträgt. Die Behandlung erfolgt ambulant und Sie sind sofort gesellschaftsfähig. 

Für weitere Informationen über Botox-Behandlung gegen mimische Fältchen und anderen Arten von Falten, besuchen Sie unsere Faltenbehandlungen mit Botox-Seite und kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren!

Hautfiller

Ähnlich wie Botox sind Hautfiller auch eine sehr schnelle, beliebte und effektive Möglichkeit, das Auftreten von Falten zu minimieren, obwohl es einen signifikanten Unterschied in diesen beiden Verfahren gibt.

Beide Verfahren sind nicht-chirurgisch, sondern minimalinvasiv und haben eine kurze Behandlungszeit, jedoch sind die Ergebnisse und Wirkmechanismen unterschiedlich. Während Botox-Injektionen den Muskel betäuben und seine Kontraktionen verhindern, beeinflussen Hautfiller die Kollagenproduktion des Körpers. Das Geheimnis liegt in der Basis des Füllstoffes, meist der Hyaluronsäure, die die Haut mit mehr Feuchtigkeit versorgt und die Haut von innen aufpolstert. Dies lässt Falten reduzieren, Ihre Mimik jedoch erhalten. 

Die Behandlung von Stirnfalten mit Hautfillern dauert nur 15 Minuten und die Dauer der Ergebnisse sind stoffwechselabhänngig. Je öfter die Behandlung durchgeführt wird, desto länger hält Ihnen das Ergebnis. 

Je nach Befund werden mehrere Behandlungen empfohlen. Kontaktieren Sie my esthetic düsseldorf für eine persönliche Beratung. 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was sind statische Falten an der Stirn?

Statische Stirnfalten sind tiefe vertikale Linien, die sich zwischen den Augenbrauen und um die Augen als Folge von Alterung, wiederholten Muskelkontraktionen und vielen anderen Faktoren bilden.

Was ist die beste Behandlung gegen Stirnfalten?

Abhängig von Ihrem Alter, Ihren Bedürfnissen und dem Befund  Ihrer Gesichtsfalten kann die Behandlung von der Änderung Ihrer Lebensgewohnheiten (wie Ernährung, Schlaf usw.) bis hin zu komplexeren klinischen Behandlungen wie Botox oder Hautfillern variieren.

Sind Stirnfalten dasselbe wie die Glabellarfalten?

Während diese beiden Begriffe oft synonym verwendet werden, bedeuten sie nicht genau dasselbe. Stirnfalten sind die beiden vertikalen Linien zwischen Ihren Augenbrauen. Glabellar-Linien sind die horizontalen Linien, die sich auf Ihrer Stirn über Ihren Augenbrauen befinden.

Silvija Bihler
Praxismanagerin

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Beauty- und Ästhetik Branche widmet sich Silvija täglich ihrem familiengeführten Unternehmen. Patientenerfahrung, natürliche Ergebnisse, gesunde und qualitativ hochwertige Behandlungen haben bei ihr immer höchste Priorität. Mit ihrem Blog auf My Esthetic teilt sie ihre Erfahrungen mit jedem, der viel Wert auf sein Äußeres legt und mit denen, die ein Teil der Ästhetikwelt noch werden möchten.

Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Kontakt

Ähnliche Blog-Beiträge

Toggle
Zurück nach oben Toggle
Folgen Sie uns -
Instagram Facebook Snapchat